Schokofahrt 2020

04.05.2020 09:20

Eigentlich wollten wir (Lüneburger-, Hamburger-, Buchholzer-, Stader- und Norderstedter Radler) über Ostern erneut auf Schokofahrt gehen. Dieses Mal sogar mit über 7 Lastenrädern, um insgesamt ca. 200 Kilogramm feinste Bio-Schokolade emissionsfrei von Amsterdam nach Norddeutschland zu transportieren. Doch leider machten uns die Corona-bedingten Reise- und Kontaktbeschränkungen einen Strich durch die Rechnung. Die Schokofahrt fand daher in diesem Jahr etwas anders statt.

Der Kakao wurde zwar mit dem Segelfrachter „Tres Hombres“ emissionsfrei aus der Karibik nach Amsterdam gesegelt und dann von den Chocolatemakers ausschließlich durch Sonnenenergie (Photovoltaik) in feine Bio-Schokolade veredelt. Ein ebenfalls emissionsfreier Transport mittels Lastenrädern bis in den Handel war aktuell nicht mehr möglich. Die Schokolade wurde daher mit einem herkömmlichen Spediteur an verschiedenste Hubs in ganz Deutschland transportiert. Von dort wurde die Schokolade mit Lastenrädern abgeholt und weiter bis in den Handel transportiert. Die Touren per Lastenrad waren so in nur einem Tag unter Beachtung der Abstands- und Hygieneregelungen zu erledigen. Quasi eine Schokofahrt light. Insgesamt wurden so dennoch 4,5 Tonnen Schokolade in Deutschland per Schokofahrt transportiert.

Der CO2-Ausstoß der LKW-Fahrten bis in die Hubs wurde durch ein Aufforstungsprojekt in Peru kompensiert, das die Chocolatemakers zusammen mit den Bauern vor Ort initiiert haben. So ist die Schokofahrt #7 zwar nicht emissionsfrei, aber klimaneutral gestaltet worden. Wir hoffen, dass die nächste Schokofahrt im Herbst wieder wie gewohnt stattfinden kann.

Einer dieser ausgewählten Hubs war in Reinbek, bei Hamburg. Von dort holten wir 4 Lüneburger am 02.05. die feine Schokolade nach Lüneburg. In 2 Std. hin und in 2 Std. zurück mit Last ohne Pannen. Trocken blieben wir allerdings nur auf der Rücktour. Selbstverständlich sind wir unter Beachtung der Abstandsregelungen unterwegs gewesen. Ab dem 05.05. gibt es die Schokolade beim Biomarkt Vitalis und bei Tschorn. Natürlich nur wieder solange der Vorrat reicht…

Die nächste Schokofahrt findet Anfang Oktober 2020 statt.

Bis dahin genießen Sie diese wunderbare Schokolade! 

Zurück