Maskenpflicht in der Physiopraxis

04.09.2020 09:52

Seit Mai 2020 besteht laut BGW (Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege) in allen physiotherapeutischen Praxen (evtl. weichen einige Bundesländer von dieser Verpflichtung ab, Niedersachen nicht!) eine Maskenpflicht. Das heißt, dass jeder Patient/Kunde und auch die Mitarbeiter, einen Mund-Nasen-Schutz beim Betreten der Praxis tragen und diesen auch bis zum Verlassen der Praxis aufbehalten müssen.

Bitte denken Sie daran, sich Ihre Masken mitzubringen. Ansonsten bieten wir Ihnen Einweg-Masken zum Selbstkostenpreis an.

Das Ende der Sommerferien ist nicht mehr fern und COVID-19 ist weiterhin ein ernstzunehmendes Thema. Viele Menschen sind verreist gewesen, der Eine oder der Andere vielleicht auch außerhalb der bundesdeutschen Grenzen. Nicht überall außerhalb der bundesdeutschen Grenzen wurden Sicherheitsabstand und das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes beachtet. Leider.

Sollten Sie, oder Familienangehörige oder enge Freunde, aus einem Risikogebiet wieder zurückkehren, wie zum Beispiel den USA, der Türkei, Luxemburg, Nord-Spanien oder von der Mittelmeerküste Frankreichs oder anderen Corona-Hot-Spots, so möchten wir Sie bitten, sich bei uns zu melden und Ihre Termine für 14 Tage abzusagen. 

Die aktuelle Liste der Risikogebiete finden sie hier, auf der Webseite vom RKI:  https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

 Ab Ende Juli 2020 wurde von der BGW besonders auf folgende Hygieneregelungen hingewiesen:

  • 1,5 m Abstand weiterhin wahren,
  • Mund- und Nasenschutz innerhalb der Praxis immer sachgerecht tragen,
  • Sollten ärztl. Befreiungen für den Mund- und Nasenschutz vorliegen, bitten wir Mitarbeiter Sie um das Tragen eines Gesichtsvisiers oder ähnlichen Schutzvorrichtung für uns.
  • Allg. Hustenetikette sollte weiterhin (!) beachtet werden ( in den Ellenbogen niesen),
  • Papiertaschentücher nur 1x benutzen und dann in einem Abfallbehälter mit Deckel entsorgen,
  • Handhygiene vor Beginn der Behandlung durchführen (waschen und desinfizieren),
  • Bei unklarem Fieber oder Infektionen der oberen Atemwege bleiben Sie bitte der Praxis fern! Wir bieten Ihnen Ersatztermine an, wenn Sie wieder wohlauf sind

Zurück