Corona-TopNews II September 2021

Eine neue Corona-Verordnung für eine neue Phase der Pandemie

Erfreulich ist, dass aktuell nur eine vergleichsweise geringe Zahl von Menschen schwere oder schwerste Krankheitsverläufe erleiden muss.

Aktuelle Informationen zu Corona – Stand 23.09.2021

„3G“ - Neue Allgemeinverfügungen der Bundesländer

Dank des Einsatzes unseres Berufsverbandes sind ab dem 22.09.21 erleichterte Maßnahmen für Physiotherapie-Praxen in Niedersachsen gültig:

Wenn vor Ort die 3G-Regeln greifen, sind davon (und das ist neu seit dem 22.09.) nicht alle therapeutischen Leistungen betroffen:

In Niedersachsen sind Maßnahmen, die von Ärzten oder von (Teil-) Heilpraktikern verordnet wurden,

von den 3G-Vorgaben befreit.

Das heißt: Medizinischerforderliche Maßnahmen (Rezeptverordnungen) können auch an Kunden/Patienten abgegeben werden, die nicht getestet, geimpft oder genesen sind.

Dies gilt auch, wenn ansonsten bei Ihnen vorOrt 3G stattfindet.

Leistungen ohne medizinische Notwendigkeit – also die sog. Selbstzahlerleistungen,

Gerätetraining, Präventionskurse/Gruppen und Fitness-/Wellness-Angebote –

müssen hingegen die 3G-Regeln beachten, wenn vor Ort 3G gilt.

Das heißt: Leistungen ohne Rezept (Arzt oder HP) dürfen dann nur an Getestete, Geimpfte oder Genesene

abgegeben werden.

Sehr erfreulich und für alle im Umgang erleichternd!

... lesen Sie die Details in unserer AKTUELLES Rubrik

Danke für Ihre Mithilfe.

 

Das Team

Wir sind ein qualifiziertes, motiviertes und engagiertes Team aus 6 Physiotherapeuten und 2 Mitarbeiterinnen für die Terminvergabe, mit mehrjähriger Berufserfahrung in der Betreuung bei Klinikaufenthalten sowie der stationären und ambulanten Rehabilitation.

Wir betreuen Sie nach stationären oder ambulanten operativen Eingriffen und erarbeiten mit Ihnen ein individuelles Trainingsprogramm für die Genesung. weiter zum Team »